Zeit und GeldZeit und Geld sparen

Mit Cleanso-Tec sparen Sie Zeit und Geld!

Weitere Infos...


Kontakt

Cleanso-Tec GmbH
Gerbergasse 11
CH-5726 Unterkulm
Tel +41 (0)62 776 54 55
Fax +41 (0)62 776 54 57
info(at)cleanso-tec.ch

Trockeneis
 

Trockeneis (Carboglace®) oder CO2 in fester Form wird hergestellt, indem flüssiges CO2 unter Atmosphärendruck schnell entspannt wird. Während dieses Prozesses verdampft ein Teil des CO2 und kühlt den Rest durch die Verdunstungskälte ab, so dass CO2-Schnee entsteht. Dieser CO2-Schnee wird in hydraulischen Pressen zu Blöcken oder Pellets gepresst.

Trockeneis ist ein vollkommen natürliches Produkt und sublimiert unter Atmosphärendruck rückstandsfrei. 

Die wichtigsten Vorteile von Trockeneis sind

- Natürliches Produkt
- Sublimiert rückstandsfrei zu Gas
- Temperatur -78,5°C
- Geruchslos, geschmacksneutral
- Nicht brennbar
- Ökologisch, nicht giftig

 

Einige Anwendungen

  • Oberflächenreinigung durch Trockeneisstrahlen
  • Trockeneisstrahlen ist eine schnelle, kostengünstige und nicht abrasive Reinigungstechnik, welche in verschiedenen industriellen Bereichen angewendet wird, angefangen bei Lebensmittel-, Gummi-, Automobilindustrie bis hin zu Druckereien Kunststoffproduktionen und Medizintechnik.
  • Transportkühlung (Transport von Lebensmitteln wie Schokolade und Eiscreme aber auch von pharmazeutischen und medizinischen Produkten wie Organen, Blut und Impfstoffen)
  • Kühlen von Lebensmitteln während des Mischprozesses
    Die Hitze die beim Vermengen von Lebensmitteln entsteht, verursacht nicht nur Geschmacks- und Aromaverlust sondern
    auch Oxidation der Lebensmittel. Um dies zu vermeiden, wird Trockeneis während des Mahl- und Mischprozesses zugefügt.
  • Catering
    In Flugzeugen und Eisenbahnen wird Trockeneis zur Kühlung der gelieferten Speisen und Getränke verwendet.
  • Kaltschrumpfen
    Mit Trockeneis werden Metallteile gekühlt und geschrumpft, so dass bestimmte Teile mühelos ineinandergefügt werden können.
  • Laborexperimente
    Trockeneis wird in Laboratorien zur Reduzierung von exothermen Reaktionen verwendet.